Immunsystem Aufbau

Immunsystem Aufbau und Stärkung Tipps & Fakten hier

Für einen Schutz vor Viren und Krankheiten ist ein starkes Immunsystem wichtig. Diese Dinge kann jeder für eine Stärkung des eigenen Immunsystems machen. Man kann Einiges selber machen. Lesen sie unsere einfachen, praktischen Tipps hier und beugen sie einer Immunschwäche vor! Das schützt und hilft Infektionen besser zu überstehen und senkt ihre Infektanfälligkeit.

Aktuell wegen Coronavirus Corvid-19 – Immunschutz durch diese Tipps und Hände waschen kann JEDER !

Wichtige Fakten – Immunsystem Aufbau:

  • Viel Obst und Gemüse essen (Ingwer, Äpfel, Zitrusfrüchte = siehe Ingwershot Abwehrbooster)
  • Nüsse essen (Haselnüsse, Walnüsse, Paranüsse sind besonders reich an Vitamin B, E und B-Vitamine !)
  • Ausreichend Flüssigkeit – Tee und Wasser trinken
  • Vitaminreiche Ernährung
  • Gesunde Gewürze und Kräuter verwenden
  • Mineralienreiche Lebensmittel (Haferflocken, Leinsamen, Eisen, Zink)
  • Frische Luft und Tageslicht (Sonne) zur Vitamin D-Bildung
  • Spazieren gehen, Bewegung im Freien
  • körperliche Anstrengungen meiden
  • Regelmäßiger Schlaf, 6-8h gesund Schlafen
Angebot
GloryFeel® Multivitamin 450 Tabletten Hochdosiert - Der... Gutegesundheit.net Tipp
  • ✅ MULTIVITAMIN TABLETTEN HOCHDOSIERT - NUR EINE TABLETTE PRO TAG: Unsere hochdosierten...
  • ✅ 450 TABLETTEN A-Z VITAMINE UND MINERALIEN - 450 Tabletten reichen für 15 Monate Multivitamin...
  • ✅ IMMUNSYSTEM, MÜDIGKEIT, KNOCHEN, HAUT, SEHKRAFT ETC. 👀 Vitamin C und Vitamin D trägt zu...

Letzte Aktualisierung am 5.04.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Extratipp: Akupressur selber machen – Aktivierung der Akupunktur-Punkte am Knie, diese regen das Immunsystem an und wirkt laut TCM (Traditioneller Chinesischer Medizin) vorbeugend beim aufbau der Abwehrkräfte – siehe hier

Immunsystem Aufbau und Stärkung Tipps für alle hier
Immunsystem Aufbau und Stärkung Tipps für Alle hier Selbstschutz für starkes Immunsystem Bild©AL

Tipps für Immunschwache Menschen

Ältere Menschen und welche mit Vorerkrankungen (Krebs, Diabetes, Asthma, chronische Bronchitis, chronischen Krankheiten, Immunsupressive) sollten IMMER auf eine Stärkung des Immunsystems achten.

Immunsystem aufbauen Tipps auf Gutegesundheit.net:
  • Vitaminreiche Kost
  • Gesunde frische Kräuter und Gewürze
  • ausreichend Trinken
  • Bewegung wenn möglich
  • frische Luft
  • Sonne für Vitamin D Bildung

Nahrungsergänzungsmittel zur Substitution und Stärkung kann man einnehmen, sollte man über Lebensmittel nicht ausreichend versorgt werden können. Gründe dafür können sein:

Vitamin plus Spurenelement = Komplex Trinkampullen – einfache Einnahme – schnelle Bioverfügbarkeit

Orthomol immun 30 Trinkampullen & Tabletten - Vitamine &... Gutegesundheit.net Tipp
  • Unterstützung für das Immunsystem - mit dem Komplex aus Vitaminen & Spurenelementen in der Kombi...
  • Orthomol immun - nicht nur in der Erkältungszeit wertvoll: Ein Komplex Mikronährstoffe...
  • Vitamin C & B12, Zink sowie Eisen tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei - Vitamin A...

Letzte Aktualisierung am 5.04.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

  • wenig Appetit und Hunger
  • Kontrolle schwierig (eine Kapsel enthält genaue Menge und ist optimal für die Dosierung geeignet)
  • geringe Motivation

Flüssige Produkte mit Vitaminen und Saft schmeckt vielen am besten und kann sehr gut aufgenommen werden. Außerdem ist die Menge sehr gut und gleichmäßig dosierbar. Gerade Ältere Menschen nehmen schon oft viele Medikamente und mögen Vitamin-Kapseln manchmal nicht. Eine gute Alternative ist ein Vitraminreicher Saft mit Mineralien und Trinkampullen.

Zusätzlich gibt es unterstützende und aufbauende Mittel zur Stärkung der Abwehrkräfte

Aktivierung des Immunsystems durch Akupressur aus der TCM – eine einfache Übung die man täglich machen sollte:

4 Finger breit seitlich unter der Kniescheibe siehe Bild liegt der Punkt, zur Stimulierung des Immunsystems laut Chinesischer Medizin

Jetzt die Hände locker zur Fast ballen, drehen sodass der Handrücken zum Boden zeigt und die weiche Seite zum Klopfen der Akkupressurpunkte nutzen.

Leichtes Klopfen mit den Fäusten auf die gezeigten Akupressurpunkte – meine Empfehlung 1-3 mal täglich rechts und links 16x das Klopfen ausführen. Am einfachsten ist das wechselseitige Klopfen rechts, links, rechts, links usw. Mehr darüber findet man auch unter dem Thema „Trockenwaschungen“ nach TCM.

Immunsystem stimulieren durch Aktivierung der stärkenden Akupunkturpunkte – TCM Akupressur

Eine wirklich einfache Sache die wirklich jeder machen kann – gewöhnen sie sich solche leichten Übungen an wie „Zähne Putzen“. Schon nach 2 Wochen ist es absolute Routine und man tut sich damit etwas Gutes. Außerdem ist es völlig nebenwirkungsfrei!

Auch als Tipp für Senioren – ich weiß sie können oft mehr als man ihnen zutraut und selbst Menschen die viel im Bett liegen, kann man auf die Bettkante setzen lassen und motivieren das zu probieren. Immer wenn Menschen das Gefühl bekommen, sie können selbst für sich etwas machen dann funktioniert es umso besser. Auch für Neurologische Prozesse im Gehirn sind solche kleinen Aktivitäten sinnvoll und gesund!

Vorbeugend wirkt auch: Ein Verzicht (oder Reduzierung) auf verarbeitete Lebensmittel besonders auf raffinierten Zucker und Weizenmehl!

Mein Tipp: Apfel-Orangen-Ingwershot gegen schwaches Immunsystem

Ich nutze regelmäßig die Möglichkeit von natürlichen Mittel eine echte Wunderwaffe gegen Infektionen und Viren und Bakterien ist Ingwer. Bereiten sie einen Vorrat für 3 Tage, machen 2 Tage Pause und entsaften dann frisch neu.

Mein frischer, selbst gepresster Saft aus Ingwer, Äpfeln und Orangen geht einfach, ist super lecker und hilft das Immunsystem dauerhaft  aufzubauen.

Mein Rezept für den Ingwer-Apfel-Orangensaft ein echter „Abwehrbooster“ macht Immunstark:

  1. 2 Äpfel nur entkernen, Elster oder andere regionale deutsche Apfelsorte
  2. 2 Orangen, am besten sind Spanische Navelorangen
  3. Frische Bio-Ingwerwurzel, ich nehme ein etwa 8-10 cm langes Stück
Immunbooster Ingwersaft natürliche Vitaminbombe
Immunbooster Ingwersaft natürliche Vitaminbombe Bild©AL

ACHTUNG Äpfel und Ingwer NICHT schälen, nur die Orangen auch hier die weiße Haut innen muss nicht vollständig ab. Die Ingwerwurzel nur abbürsten und die Äpfel nur entkernen. In der Schale vom Apfel und Ingwer stecken die meisten Vitamine und Antioxidantien!

Nun in grobe Stücke schneiden und mit einem Entsafter zu Saft werden lassen. Ich nutze einen Braun-Entsafter (ist schon älter) der aber hervorragend den Ingwer entsaftet. Das ist wichtig um gerade die harte Ingwerwurzel ergiebig zu entsaften.

Wichtigste Bereiche des Immunsytems

  • Darm
  • Haut
  • Schleimhäute
  • Knochenmark
  • frische Luft
  • Lymphsystem
  • Milz
  • Thymusdrüse
  • Mandeln im Hals
  • Hormonbildende Organe

Tipp Sauerkrautsaft – Immun-Booster für jeden Tag

Sauerkrautsaft ist ein vitaminreicher Saft und Resultat aus der Fermentierung von Weißkohl/Weißkraut. Es ist bekannt, dass es unheimlich viele positive Effekte durch Sauerkrautsaft für den gesunden Darm und damit auch für die Stärkung unseres Immunsystems gibt.

Sauerkrautsaft hilft beim Aufbau der Abwehrkräfte vorbeugend aber auch für Immungeschwächte Menschen durch Krebsbehandlungen, Chemotherapien, Immunsuppressiva Einnahme oder nach einer Antiobiotika Behandlung. Lesen sie hier ausführlich unseren Beitrag über Sauerkrautsaft seiner Anwendung und Wirkung. Nutzen sie was wirklich in diesem gesunden Saft steckt!

Fazit zum Aufbau der Abwehrkräfte und des Immunsystems

Es macht immer Sinn die Abwehrkräfte des Immunsystems zu stärken.

Zusammenfassend kann man sagen, die beste Maßnahme ist es alle natürlichen Mittel wie Obst, Gemüse, Spazieren gehen, ausreichend Flüssigkeit trinken und gesund Schlafen, regelmäßig zu nutzen. Dazu Bewegung an der frischen Luft sowie die Sonne und Nahrungsergänzungsmittel versorgen den Körper zusätzlich mit Vitaminen. Vitamin D, A und E sind wichtig für die Immunabwehr. Würzen sie auch mit entzündungshemmenden Gewürzen wie Kurkuma und Knoblauch!

Mein persönlicher Tipp: Trinken sie täglich 100 ml frisch gepressten Ingwersaft-Apfel-Orangensaft und bauen sie damit dauerhaft das Immunsystem auf. Dann sind sie besser gegen Grippe und andere Krankheiten und Viren gerüstet und mit einem starken Immunsystem erkrankt man wenn, dann nicht so stark und meist ohne schlimme Folgen!