Ingwersaft

Ingwersaft ist ein gesunder Saft der Ingwerwurzel. Der Ingwer mit seinen gesunden Wirkstoffen ist aus der modernen Küche nicht mehr weg zu denken. Nicht nur Starkoch Alfons Schuhbeck kocht fast alle Gerichte mit einem Ingwerstück. Es gibt eine Reihe Ingwerprodukte die wir hier aufzählen.

Hier sind die Empfehlungen für unsere Ingwersäfte zum Kauf >>>

Den Ingwersaft und alle wichtigen Informationen und Bezugsquellen stellen wir in der Kategorie hier gesunder Saft ausführlich vor.

Ingwerwurzel – Trivia

Die Ingwerwurzel kommt ursprünglich aus Asien und wird in der Medizin als Ingwer-Rhizom bezeichnet. Die Ingwerknolle wird als Gewürz in der Küche genutzt aber auch als echte Heilpflanze und ist in den letzten 20 Jahren in Europa auf dem Vormarsch.

Angebaut wird der Ingwer in tropischen und subtropischen Klimazonen aber der Vertrieb nach Europa läuft regelmäßig und wird zunehmend gesteigert. Der meiste Ingwer wird unter einem Jahr geerntet und kann dann frisch, getrocknet oder trocken als Pulver vermahlen verwertet werden.

Gerade in der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) ist die Ingwerwurzel nicht weg zu denken und die Chinesischen Mediziner schwören auf die Heilkraft der Ingwer für viele Krankheiten und Beschwerden. Die Ingwerwurzel ist scharf durch das enthaltene Gingerol was die Knolle auch so aromatisch macht und den typischen süss-scharfen Geruch verleiht.

Sie ist einfach anzubauen und anspruchslos deshalb auch relativ günstig zu kaufen. Verwendet werden kann Ingwer in unterschiedlichen Bereichen.

  • Grüner Ingwer als Nahrungspflanze
  • In der Küche als Gewürz, dabei frisch oder getrocknet
  • Eingelegter Ingwer oder Früchte zusammen mit Ingwer wie Ingwerpflaumen
  • Als Getränke bekannt als Ginger Ale, Ingwersaft oder Bier aus Ingwer
  • Heilpflanze in der TCM, auch in Europa durch antienzündliche und antioxidative Wirkung
    weiter Infos hier (Quelle: wikipedia Deutschland)

Ingwer Inhaltsstoffe & Wirkung gesunder Ingwersaft

Wer sich mit der Ingwerwurzel und deren Wirkstoffen näher beschäftigt, der wird sehr schnell feststellen, dass in frischem Ingwersaft besonders viele der gesunden Inhaltsstoffe enthalten sind.

Inhaltsstoffe & Wirkung der Ingwerwurzel:

  1. Gingerol = besonders wirksam gegen Schmerzen bei Rheumatischen Erkrankungen und Arthrose
  2. Enzym Cyclooxygenase-2 wirksam gegen Entzündungen (quelle: wikipedia)
  3. Wirkung auf Blutgerinnung – ohne Wirkungsnachweis aber festgestellt

Das steckt in der asiatischen Wurzelknolle alles drin und macht sie so gesund!

Es spielen immer mehrere Faktoren eine Rolle, damit das Endprodukt aus der Wurzel auch möglichst viele Wirkstoffe behält. Zum einen ist es wichtig wo und wie die Ingwerknollen angebaut werden. Ein kontrollierter ökologischer Anbau sollte dabei Standard sein und Bio-Qualität von den Ingwerprodukten ist wünschenswert.

Das ist für alle Ingwerprodukte und nicht nur für den Ingwersaft wichtig. Denn nur aus sehr guter Qualität der Ingwerwurzeln kann auch bei ordnungsgemäßer und schonender Verarbeitung ein gesunder Ingwersaft oder ein anderes Ingwerprodukt entstehen.

Ingwerprodukte – Bio Qualität – kontrollierter Anbau

Neben dem gesunden Ingwersaft der aus den Ingwerwurzeln frisch gepresst wird, gibt es weitere Ingwerprodukte die den Speiseplan erweitern sollten.

Produkte aus Ingwer - Empfehlungen auf Gutegesundheit.net:
  • Ingwersaft
  • Ingwertee
  • Ingwerbonbon
  • Getrocknete Ingwerstücken
  • Ingwerkapseln
  • Ingwerpulver
  • Ingwerkonzentrat
  • Ingwerhonig
  • Hilfsmittel Ingwerreibe

Es ist einfach frischen Ingwer beim Kochen zu verarbeiten. Mit der Ingwerreibe gelingt es denkbar einfach die Knolle zu reiben und das Geriebene in Speisen, Suppen, Soßen oder Salate zu geben. Man sollte die Menge entsprechend Vorlieben und Geschmack variieren.

In Asiatische Gerichte kann man meist etwas mehr Ingwer geben ohne dass es vorrangig schmeckt. Siehe Meine Ingwersoße mit Chili süss-sauer zu Reis und Gemüse. Rezept für die asiatische Ingwersosse zum download hier

Tipp: Die unförmige Ingwerknolle läßt sich ganz schnell und einfach mit einem kleinen Löffel schälen.

Ingwersaft selber pressen

Wer sich Ingwersaft selber pressen möchte, kann das sicherlich machen. Es ist aber ziemlich aufwendig und eine gute Saftpresse oder ein guter Entsafter sollte vorhanden sein. Damit gelingt es einfach aber man benötigt allerhand Knollen um ein Glas Saft frisch selber zu pressen.

Sehr gute Geräte zur Saftherstellung haben wir hier in diesem Beitrag „Saft selber pressen“ empfohlen. Wer gerne und viel Säfte trinkt, für den lohnt sich ein gutes Gerät zur Entsaftung von Obst und Gemüse. Es gibt eine Reihe gesunder Säfte die man schnell täglich selbst herstellen kann und je frischer desto gesünder das Ergebnis.

Für alle die weniger Zeit oder auch Lust haben ihre Säfte selbst zu pressen, kann man Direktsaft und bestimmte Qualitätssäfte zum Kaufen empfehlen. Der nächste Abschnitt zeigt eine Auswahl an Ingwersaft mit Bezugsquelle zur Bestellung.

Ingwersaft kaufen

Wer sich nicht die Mühe machen möchte und seinen Ingwersaft nicht selbst presst, der kann durchaus mit gekauftem, hochwertigem Ingwersaft nichts falsch machen.

Die Herstellung von Ingwersaft bei Frauingwer.de wird in diesem Video anschaulich gezeigt sodass man weiß was man im Shop kaufen kann.

Fazit zum Ingwersaft

Besonders in der kühlen Jahreszeit ist der Ingwersaft ein gutes Produkt für die Stärkung der Immunabwehr. Auch andere Ingwerprodukte sind schmackhaft und gesund und können so manches Lebensmittel mit zu viel Zucker oder wenig guten Inhaltsstoffen ersetzen.

Besonders als gesunder Snack sind Ingwerchips, getrockneter Ingwer oder auch eingelegter Ingwer wie in der japanischen Küche oft verwendet eine wirklich schmeckende Alternative für so manches langweilige Produkt aus dem Supermarkt.

Weitere gesunde Säfte erklärt und empfohlen:

Rezept Download Ingwersosse süss-scharf für asiatische Gerichte passt perfekt zu Reis mit Wokgemüse mit oder ohne Rindfleisch.