Hagebutten gegen Arthrose

Hagebutten gegen Arthrose: Statt Schmerzmittel Hagebuttenpulver gegen Arthrosen in Gelenken? Entzündungshemmende pflanzliche Arznei. Lies hier!

Hagebutten gegen Arthrose wirksam oder nicht?

Wer Arthrose hat, der weiß wie unangenehm die Schmerzen sind. Kniegelenke aber auch kleinere Gelenke können mehr oder weniger betroffen sein und sind eine Dauerbelastung für alle Betroffenen.

In der ganzen Welt erkranken etwa 5-10% an diesen meist altersbedingten Verschleißerkrankungen von Gelenken. Häufig betroffen sind die großen Gelenke wie Knie, Schulter, Hüfte aber auch kleine Gelenke der Zehen und Finger können eine Arthrose haben.

Arthrose Volkskrankheit der Gelenke – Rettung Hagebuttenpulver?

Die entzündliche Gelenkserkrankung Arthrose kann man als Volkskrankheit bezeichnen. Wenn fast 10% der Bevölkerung an einer Krankheit im Laufe des Lebens erkranken dann zählt man es gemein hin zu den Volkskrankheiten.

Angebot Hagebuttenpulver Bio, 500g - EU-Herkunft - Rohkostqualität - a
Angebot NATURE LOVE® Bio Curcuma - 240 Kapseln. 4540mg Kurkuma + schwarzer

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Häufigste Gelenke die von Arthrose betroffen sind:

  • Kniegelenke
  • Hüftgelenke
  • Schultergelenke
  • Fingergelenke
  • Zehengelenke

Ursachen für eine Arthrose können sein:

  1. Höheres Lebensalter
  2. Jahrelange körperliche Arbeit
  3. Einseitige Belastung der Gelenke
  4. Leistungssport und Dauerbelastung
  5. Genetische Disposition
  6. Medikamenteneinnahme Nebenwirkungen

Symptome von Arthrosen in Gelenken:

  • Kurzer stechender Schmerz
  • Knacken in Gelenken ( durch Knorpelverschleiß)
  • Zuerst Schmerzen bei Belastung oder danach
  • Später Dauerschmerzen auch in Ruhe
  • Eher selten Warme Gelenke

Schmerzmittel gegen Arthrose – von Ärzten verschrieben

Oft werden starke Schmerzmittel gegen Arthrose verschrieben, aber diese bergen auch große Gefahren bei Dauereinnahme. Magengeschwüre und Magenbluten durch gereizte Schleimhäute treten oft auf wenn über längere Zeiten Schmerzmittel gegen Arthrose eingenommen werden.

Leider verschreiben Ärzte hier oft zu langem und zu starkem Medikamente. Außerdem helfen die Medikamente nur gegen die Beschwerden wie starke Schmerzen aber die eigentliche Ursache der Arthrose wird nicht behoben.

Hagebuttenpulver – Kurkuma und Leinöl für den täglichen „Gesundheitssnack“

Arthrose verursacht starke Schmerzen – Hilfe durch Hagebuttenextrakt möglich?

Im Gegenteil wenn Schmerzen medikamentös unterdrück werden dann merkt man den Schaden durch die Arthrose unter der Betäubung nicht. Tatsächlich nehmen die Gelenke aber weiter Schaden. Deshalb sollte man versuchen die Ursachen der Schmerzen also eine beginnende oder fortgeschrittene Arthrose anders in Griff zu bekommen.

Ärzte raten nicht selten bei einer fortgeschrittenen Arthrose jedoch zum künstlichen Kniegelenkersatz. Doch vielleicht gibt es Alternativen aus der Natur die man nutzen kann und eine aufwendige Operation heraus zögern oder gar ganz verhindern!

Tipp: Versuchen sie unbedingt alles was nicht operativ gemacht werden kann! Dazu gehört auch die Heilkraft der Natur zu nutzen und für sich selbst einen Weg zu finden, der ohne großen Eingriff wie einem Kniegelenkersatz die Schmerzen lindern kann und erfolgreich gegen Arthrose Beschwerden hilft. Gewürze wie Kurkuma gegen Entzündungen und Hagebuttenpulver sollen alternativ helfen!

Neue Hoffnung – Hagebutten gegen Arthrose was ist dran?

Immer neue Erkenntnisse zu Nahrungsergänzungsmitteln und natürlichen Heilkräutern und Substanzen aus der Natur, machen Hoffnung auf alternative Heilmethoden die Linderung versprechen.

Doch was ist dran an diesen Mitteln? Welche Mittel können alternativ bei Arthrose wirklich helfen und die Schmerzen lindern?

Nach neuesten Erkenntnissen sind Hagebutten nicht nur als schmackhafter Tee besonders reich an Vitaminen sondern soll auch gegen Arthrose in den Gelenken wirksam helfen.

Gewürze und Hagebutte gegen Arthrose & Arthritis

Entzündliche Prozesse im Körper sind nicht gesund und rufen immer Schmerzen hervor. Oft bemerkt man nicht sofort, wenn sich Entzündungen ausbreiten und wenn erst die Blutwerte auf eine Entzündung im Körper hindeuten, dann ist diese oft schon weit fortgeschritten.

Je heftiger und weiter fortgeschrittene Entzündungen im Körper sind, desto größer die Gefahr von dauerhaften Schäden. So ist es auch mit der Arthrose. Wenn die Entzündung von Gelenken auf Grund von Abnutzung in Gang gesetzt wurde, dann ist ein gefährlicher Kreislauf entfacht.

Die Abnutzung in den Gelenken führt zu Entzündungen und die Entzündungen wiederum machen nicht nur Schmerzen sondern auch Schaden in den Gelenken durch Abrieb und die Gallertschicht die für eine gute „Schmierung“ in den Gelenken sehr wichtig ist, verschwindet.

Mit Hagebutten-Extrakt gegen Arthrose-Schmerzen – Alternative Medizin nutzen

Da fast jeder zehnte Mensch in Deutschland von Arthrose im Alter betroffen ist, kann man sich vorstellen dass ein Interesse an neuen Wirkstoffen und Mitteln gegen Arthrose sehr groß ist.

Wo eine große Nachfrage vorhanden ist wird viel Geld verdient aber auch geforscht um immer neue Mittel auf den Markt zu bringen. Doch was steckt wirklich drin im Hagebuttenpulver und Gewürzen gegen Arthrose und wie hilfreich ist die Naturkraft gegen Schmerzen durch arthritische Krankheiten wie Rheuma und Arthrose?

Hagbuttepulver gegen Arthrose – diese Ergebnisse sind bekannt

Hagebutten gepflückt, getrocknet und dann zu Pulver vermahlen scheint ein neues Mittel gegen Arthrose-Beschwerden zu sein.

Hagebuttenpulver ist also ein rein pflanzliches Arzneimittel was bei vielen Arthrose und Rheumapatienten Hoffnung weckt. Fakt ist, es wurde geforscht und es ist was dran an dem neuen Wundermittel aus Hagebutten gegen entzündliche Erkrankungen der Gelenke.

Es war schon bekannt, dass die Hagebutten sehr Vitaminreich sind, besonders hoch ist der Anteil an Vitamin C. Aber auch weitere gesunde Inhaltsstoffe der Hagebutten haben Forscher entdeckt. Neben den sekundären Pflanzenstoffen wie Mineralien wurde ein erhöhter Wert an Galactolipiden in Hagebuttenfrüchten gemessen.

Mehr zu Galactolipide hier https://de.wikipedia.org/wiki/Galactolipide

Hagebuttenpulver – Galactolipide Wirkstoff gegen Arthrose und Schmerzen

Das aus Zucker und Fettsäuren bestehende Molekül Galactolipide scheint verantwortlich für die positive Wirkung von Hagebuttenpulver gegen Arthrose.

Hagebuttenpulver ist in letzter Zeit zu einem begehrten Nahrungsergänzungsmittel (NEM) geworden und das nicht ohne Grund. Viele Arthrose Betroffene leiden jahrelang an Schmerzen und suchen ständig nach Alternativen und neuen Mitteln.

Mit dem Hagebuttenpulver scheint man neben dem bekannteren Kurkumapulver gegen Entzündungen und Schmerzen durch Rheuma, ein weiteres natürliches Mittel und einen Wirkstoff durch das in den Früchten enthaltene Galactolipide gefunden zu sein.

Selbstversuch mit Hagebuttenpulver gegen Arthrose

Viele Betroffene haben bereits den Eigenversuch unternommen und weil die Nahrungsergänzungsmittel durch Apotheken und Onlineshops geprüft und verkauft werden, kann man sie ohne Rezept kaufen.

Hunderte positive Bewertungen bestätigen was die Forscher herausgefunden haben. Hagebuttenpulver scheint eine positive Wirkung gegen die Beschwerden durch eine Arthrose wie starke Schmerzen und folgende Fehlbelastungen zu sein.

Genauso wie bei Gewürzen gegen Arthrose berichten alle ziemlich einheitlich, dass die Schmerzen weniger stark auftreten und sich nach etwas 3 Monaten regelmäßiger Einnahme vom Hagebuttenpulver als Pressling, Kapsel oder reines Pulver eine Besserung einstellt.

Geheimtipp: Joghurt +Hagebutten-Pulver + Kurkuma-Pulver + Leinöl = Super gesund!

Tipp: Essen sie täglich eine Joghurt und rühren sie ca. 20g  Hagebuttenpulver ein (etwa 3 Esslöffel) darunter. Wenn sie es ganz gut machen wollen dann noch einen halben Löffel Kurkumapulver dazu und fertig. (plus kalt gepresstes Leinöl)

Ob sie einen Natur-, Fruchtjoghurt oder gar selbst gemachten Joghurt verwenden ist nicht so entscheidend. Ich esse es in Naturjoghurt gerührt und da ich Fettarmen bevorzuge gibt es noch einen kleinen Löffel  kalt gepresstes Leinöl dazu. Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber es gibt wirklich Schlimmeres und vergessen sie nicht es kann auch Ihnen helfen!

Sobald die Schmerzen besser werden BEWEGUNG – das ist genauso wichtig wie der tägliche Hagebuttenpulver-Joghurt mit Kurkuma! Gehen Sie spazieren, anfangs Schwimmen um die Gelenke zu entlasten aber bewegen SIE sich TÄGLICH etwas mehr!

Natürliche Arznei (fast) ohne Nebenwirkungen

Gerade bei dauernden Schmerzen leidet Körper und Seele. Umso wichtiger ist es die Schmerzen bei Arthrose in den Griff zu bekommen. Da aber Schmerzmittel oft mit starken Nebenwirkungen einhergehen und Darmflora und Magenschleimhäute angreifen, entscheiden sie sich besser für pflanzliche Mittel.

Gewürze gegen Entzündungen und Hagebuttenprodukte können hier einen Beitrag leisten, um dem negativen Kreislauf aus Schmerzen, weniger Bewegung und noch mehr Entzündungen in den Gelenken natürlich zu entgehen.

Fazit: Lieber Natürliche Mittel aus Hagebutten als Chemiekeulen!

Lieber Hagebuttenpulver gegen Arthrose als eine große Knieoperation mit dem Austausch des Gelenkes oder jahrelanger Schmerzmitteleinnahme.

Der Vorteil von Nahrungsergänzungsmitteln (NEM) ist immer, dass die Nebenwirkungen eher harmlos sind oder überhaupt keine auftreten. Wer NEM in der Apotheke oder geprüfte Produkte aus Deutschland kauft, kann sicher sein es handelt sich um zugelassene Mittel die ohne Rezept legal gekauft werden können.

Alle Produkte aus diesem Segment der Nahrungsergänzungsmittel unterliegen in Deutschland strengen Kontrollen und dürfen nur bei Unbedenklichkeit vertrieben werden. Wer auf die Hersteller achtet kann mit diesen Mitteln seine Nahrung sinnvoll ergänzen. Probieren sie Hagebutten gegen Arthrose und bilden sich dann ihre eigene Meinung.

error: Content is protected !!